Aktuelles

 

 

 

Spendenübergabe 16.07.2020

 

Zu unserer großen Freude, war Frau Anke Henning vom proWIN-Vertriebsteam zur Scheckübergabe bei uns im Tierheim.

 

Die jüngste Charity-Aktion des Unternehmens mit Sitz im Saarland erzielte eine Gesamtspendensumme in Höhe von 946,500 Euro. Knapp eine Million Euro, die in diverse soziale Projekte verschiedenster Art fließen. 

 

Über einen groß angelegten Wettbewerb wurden im Zeitraum 1. Januar bis 29. Februar 2020 Spenden generiert. Die Vertriebspartner konnten sich über das Erreichen eines vordefinierten Umsatzes für die Unterstützung eines Ihnen am Herzen liegendes Projektes qualifizieren. 

 

Den Gewinnern winkte ein 500 Euro-Scheck für eine zweckgebundene Spende an ein Projekt Ihrer Wahl.

Dazu musste ein Projekt bei proWIN eingereicht werden. Eine Kommission prüfte diese auf Förderfähigkeit nach definierten Kriterien. 

 

Einer der Gewinner der Förderung ist die proWIN-Beratung von Anke Henning, die nun Ihrem Wunschprojekt, dem "Tierheim Linxbachhof", einen Spendenscheck von 500 Euro zukommen lassen konnte.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Anke Henning vom proWIN-Vertriebsteam und bei "proWIN international".

 

 

 

 

Spendenübergabe 23.07.2020

 

Marion und Daniela Matthias aus Ottweiler haben uns am 23.07.2020 mit einer großen Geldspende überrascht.

 

Mutter und Tochter  haben Ihre Kreativität und ihr Geschick perfekt genutzt und während der Pandemie dringend benötigte Mund-und Nasenschutzmasken angefertigt.

 

Modern, bunt und alles andere als langweilig...die unterschiedlichsten Krationen sind dabei entstanden. 

 

Der Erlös der Aktion kann sich mehr als sehen lassen:

 

Der Verkauf der Masken brachte stolze  270 Euro ein.

Daniela hat selbst noch 30 Euro gespendet und den Betrag somit  auf

300 Euro aufgerundet.

 

Wir bedanken uns für den tollen Überraschungsbesuch und für die großzügige Spende.

 

Auf dem Foto: Daniela Matthias, Marion Matthias, Claudia Schneider (Schriftführerin)

 

 

 

Aktuelles

 

 

 

Saarsteine

 

Auch wir haben jetzt unsere eigenen "Saarsteine".

 

Vielen Dank an Jacqueline Bechtel für diese tolle Überraschung.

 

Die Steine liegen  im Hundehaus bereit und wir hoffen sehr, dass unsere fleißigen Gassigeher/innen uns bei der "Auswilderung" behilflich sind.

 

Also zukünftig bei der Gassirunde die Augen offen halten.

 

Finden - posten - auswildern

 

 

 

 

Spendenübergabe 13.07.2020

 

Am 13.07.2020 haben uns die Landtagsabgeordnete Pia Döring (SPD) und der Staatssekretär Sebastian Thul (SPD) im Tierheim besucht.

 

Im Gepäck hatten sie einen Scheck für den

"Tierschutzverein Neunkirchen/Saar und Umgebung e.V."

mit der unglaublichen Summe von  29.206,10 € 

 

Das Geld wird ganz dringend zur Dacherneuerung unseres Katzenhauses benötigt.

 

Schon lange brennt uns diese kostspielige Erneuerung auf der Seele, die wir nun, dank dieser großzügigen Bezuschussung, endlich angehen können.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich!

 

 

SozialSpielStunde und Gelassenheitstraining

 

Am 11. und 12.07.20 hatte unser Bordercollie "Blacky" volles Programm.

 

Als Teilnehmer bei dem Galassenheitstraining und der SozialSpielStunde konnten er und die anderen Teams, wieder einmal zeigen, was sie so drauf haben. 

 

Diese Extra-Trainingseinheiten der  Hundeschule "Sofawölfe Köllertal & St. Wendel" leisten einen wertvollen Beitrag dazu, dass Blacky zukünftig die unterschiedlichsten Situationen gelassen und souverän meistern kann.

 

Und der Spaß kommt natürlich auch nicht zu kurz.

 

https://www.sofawoelfe-koellertal-st-wendel.de/

 

 

Spendenübergabe 10.07.2020

 

"Lieber eine Geldspende statt Geschenke" dazu hat sich die liebe Frau Elfers aus Ottweiler entschieden. 

 

Anlässlich Ihres 75 Geburtstages, kam durch die vielen Gratulanten, die tolle Summe von 220,00 Euro zustande.

 

Diese Spende hat Frau Elfers bei einem Besuch in unserem Tierheim persönlich vorbei gebracht. 

 

Wir bedanken uns ganz herzlich.

Spendenübergabe 14.06.2020

 

"Nolan und Strolchi", die fleißigen Häuslebauer, waren wieder da. 

Diesmal durften sich unsere Hofkatzen über zwei neue Eigenheime freuen. 

 

Perfekte Rückzugsorte für die freilebenden Samtpfoten, gut gedämmt und ab sofort bezugsfertig :-) 

 

Zusätzlich gab es für unsere Hunde noch 10 Sonnensegel, um die sommerliche Hitze abzufangen.

 

Wir sagen wie immer "Herzlichen Dank" an "Nolan und Strolchi".

 

 

 

Spendenübergabe 13.06.2020

 

 

Die Projekttage der  Fortuin-Gemeinschaftsschule in Illingen waren wieder einmal ein voller Erfolg.

 

In verschiedenen Projekten wurden Bastelarbeiten gefertigt und anschließend verkauft. 

 

Die Schüler waren wie immer sehr fleißig und mit viel Spaß bei der Sache. 

 

Und der Erlös kann sich mehr als sehen lassen:

 

Ganze 600 Euro wurden an das "Tierheim Linxbachhof" gespendet und weitere 300 Euro gingen an den "Tiernotruf" von Silvia Hautz und Jörg Langer, die ebenfalls rund um die Uhr für die Tiere im Einsatz sind. 

 

Die Spende an unser Tierheim ist dazu gedacht, die dringend notwendige Operation an unserem Kater "Mohrle" zu finanzieren. 

 

Mohrle lebt zur Zeit auf einer Pflegestelle und musste bereits einige Maßnahmen und Operationen an seinem Gehörgang erdulden.

 

Da all dies nicht zu dem gewünschten Erfolg geführt hat, ist eine erneute große Operation unumgänglich.

 

Den anfallenden Kosten können wir, dank dieser großzügigen Spende, etwas gelassener entgegensehen. 

 

 

Wir bedanken uns bei allen Schülern, dem Lehrpersonal und bei der gesamten "Fortuin-Gemeinschaftsschule Illingen" für die tolle Zusammenarbeit und für diese großartige finanzielle Unterstützung. 

 

 

 

Spendenübergabe 13.06.2020

 

Am Samstag besuchte uns ein sehr nettes Paar im Tierheim und überbrachte uns eine große Geldspende.

 

Die beiden möchten anonym bleiben. Lediglich die Vornamen sind uns bekannt. 

 

Stefanie, Werner und Norbert (der Bruder der Frau) spenden  jedes Jahr eine beachtliche Summe, an eine wohltätige Organisation.

 

Diesmal sollte das Geld an eine Tierschutzeinrichtung gehen.

 

Wir freuen uns sehr, dass wir ausgewählt wurden.

 

Unsere Tiere können sich über großartige 400,- Euro freuen und wir uns mit.

 

Ganz herzlichen Dank an Stefanie, Werner und Norbert.

 

 

 

Am 05.05.2020 erhielten wir von der

 

Firma 

"prowin international"

 

die tolle Nachricht, dass das Unternehmen uns eine große Spende zukommen lassen möchte.

 

"Wir teilen Ihr Engagement für Tiere und schätzen Ihren Einsatz – insbesondere unter diesen erschwerten Bedingungen. Deshalb ist es uns ein Anliegen, Ihre Organisation zu unterstützen", hieß es in der email, die bei uns große Freude ausgelöst hat. 

 

Und nur  wenige Tage später wurde auch schon von der 

 

"prowin pro nature Stiftung"

 

die unglaubliche Summe von 3000 € auf unser Konto überwiesen. 

 

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Firma

 

"prowin international"

und bei der

"prowin pro nature Stiftung". 

Spendenübergabe 14.03.2020

 

 

Geburtstage sind ja immer etwas Besonderes.

 

Man freut sich auf die Feier, auf die Gäste und natürlich auch auf die Geschenke.

 

Frau Hannelore Müller  aus Neunkirchen hatte zu Ihrem Geburtstag einen ganz besonderen, völlig uneigennützigen Wunsch:

 

Statt materieller Dinge, wünschte sie sich von ihren Besuchern eine "Finanzspritze" für unser Tierheim.

 

Und die ließen sich auch nicht "lumpen".

 

Insgesamt kam die unglaubliche Summe von

1 000 Euro zusammen.

 

Frau Müller hat uns am 14. März, zusammen mit Ihrem Ehemann, im Katzenhaus besucht und uns auch gleich die tolle Überraschung mitgebracht.

 

Wir freuen uns riesig über die Unterstützung und bedanken uns auch im Namen unserer Schützlinge von ganzem Herzen bei der Familie Müller.

 

 

Spendenübergabe 08.03.2020

 

 

Auch unser Schäferhund "Shiro" kann sich seit heute über seine "eigenen 4 Wände" freuen.

 

Gezimmert und gespendet wurden diese von "Nolan und Strolchi".

 

Wir und Shiro freuen uns sehr und sagen ganz herzlich Dankeschön. 

 

 

 

 

Spendenübergabe 27.02.2020

 

 

Zum wiederholten Male, hat die Firma

"Fußbodentechnik Uwe Schorr"

für uns Spendengelder gesammelt.

 

Durch den Verkauf selbstgemachter Produkte an die Kundschaft, wie z.B Marmelade,

ist die tolle Summe von 235,50 € erreicht worden.

 

Die Mitarbeiterin Frau Violi hat die Spende

bei einem Treffen in der Geschäftsstellebereits

an unseren ehrenamtlichen 

Mitarbeiter Thomas Ethner übergeben.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Firma "Fußbodentechnik Uwe Schorr" und bei allen Spendern.

 

 

 

Spendenübergabe 20.02.2020

 

 

 Richtig viel Spaß hatten die Teilnehmer der diesjährigen "Winterwanderung".

 

Organisiert wurde diese tolle Veranstaltung, wie jedes Jahr, von Marion und Erwin Naumann.

 

Wie man auf dem Foto sehen kann, hat die tierliebe und wanderfreudige Gruppe, einen wunderbaren Tag zusammen verbracht.

 

Nach der Wanderung gab es dann zur Stärkung noch eine leckere Verköstigung.

 

Ein gelungener Tag für Mensch und Tier.

 

Der Erlös der Veranstaltung wird jedes Jahr an eine Tierschutz-Organisation gespendet.

 

Wir freuen uns sehr, dass wir diesmal bedacht wurden.

 

Herr Naumann hat vor einigen Tagen unser Hundehaus besucht und uns die tolle Summe von 283,- Euro übergeben.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Familie Naumann und  allen Teilnehmern der diesjährigen "Winterwanderung".

 

 

 

"Gelassenheitstraining"

 

Unser Bordercollie "Blacky" durfte in letzter Zeit an einigen Aktionen der Hundeschule "Sofawölfe Köllertal & St. Wendel" teilnehmen. 

 

Wir freuen uns sehr, dass Blacky bei dem "Gelassenheitstraining" und auch, am Tag danach,  bei dem so genannten  "Clean up walk" super mitgearbeitet und sich vorbildlich verhalten hat.

 

Auch in der Gruppe hat "Blacky" sich offensichtlich sehr wohl gefühlt.  

 

Sollten Sie sich für "Blacky" interessieren, kommen Sie doch einfach mal in unserem Hundhaus vorbei.

 

 

Diese Stellungnahme hat unser 1. Vorsitzender Dirk Walter verfasst, um verunsichterten Sponsoren die Sicht des Tierschutzvereines zu dem TV Beitrag zu Tierheimsponsoring zu schildern.

(Foto: Facebookseite von Tierheimsponsoring)