Archiv 2017

Hier ist der Platz für alle Beiträge, die wir im Jahre 2017 archivieren wollen.

Das ist nur eine winzig kleine Auswahl an Tieren, die 2017 über den Linxbachhof vermittelt wurden.
Wir sagen Danke im Namen aller Tiere an
unsere fleissigen Gassigeher und Katzenschmuser
die Helfer im Kleintierhaus
die Helfer beim Flohmarkt
die Besucher und Kuchenspender unseres Flohmarktes
an alle, die irgendwie Zeit in unser Tierheim investiert haben
alle Geschäfte, die Spendendosen oder Futterboxen für uns aufgestellt haben
alle, die uns materielle Dinge gespendet haben
an alle unsere Adoptanten, die den Tieren ein schönes Zuhause geben
an jeden einzelnen, der an uns denkt und unterstützt
und an alle, die jetzt hier nicht genannt wurden, es sind zu viele um sie alle aufzuzählen!
Kommt alle gut ins Neue Jahr und wir hoffen, euch alle gesund wiederzusehen!

 

Unser Jackson war schon mal im HTZ Schmelz und hat die Spenden aus der Weihnachtsbaumaktion abgeholt. Danke an alle Spender! Auch an die, die bei den anderen Weihnachtsbäumen im Fressnapf und HTZ mitgemacht haben!

Vielen Dank im Namen unserer Tiere!

1.10.2017:

Vielen Dank an das Tattoostudio Jule Fender

Aus einer Aktion mit dem Verkauf von T-Shirts haben Sie Spenden für den Linxbachhof gesammelt und aus eigener Tasche noch auf 250 Euro aufgerundet!

Wir sagen vielen Dank im Namen aller Tiere!!!

07.09.2017:

Das Tierheim durfte einige neue Spendendosen aufstellen! Unser Dank gilt der Holzofenbäckerei Backes, die unsere Dose an 6 Standorten platziert, der Bäckerei Vital und Keune mit 2 Standorten, Blumen Ingrid, Blumenhaus Gross, Metzgerei Klos, Ringfoto Procolor, Glockenapotheke Namborn, Lotto Agnes Fuchs, Malerbetrieb Kreutz, Blumenhaus Gross, Bäckerei Otto Klein GmbH mit 3 Standorten und Lotto Claudia Ruschel.

Eine genaue Auflistung unserer Spendendosen gibt es hier

Am Leinblütenfest am 10.7.2017 war das Tierheim mit einem Infostand vor Ort.

Wir danken für 130,40 Euro, die in unserer Spendendose gelandet sind!!

Auch Wasgau unterstützt jetzt Tierheime! In 25 Filialen in Rheinland-Pfalz und im Saarland hat Wasgau jetzt Futterspendeboxen aufgestellt, so dass ihr beim Einkauf eine Spende hinterlassen könnt! Ein Mitarbeiter des Tierheimteams vom Linxbachhof fährt "unsere" Boxen in Friedrichsthal und Merchweiler einmal pro Woche an und so erreichen eure Spenden dann unsere Tiere!

Spende der Jagdgenossenschaft Neunkirchen an das Tierheim!
Das Tierheim Linxbachhof möchte sich hiermit bei der Jagdgenossenschaft Neunkirchen für eine Spende in Höhe von 600Euro bedanken. Die Jagdgenossenschaft teilte ihren Pachterlös in Höhe von 6200 Euro auf und spendete diese an den Zoo Neunkirch, dem Natur- und Vogelschutzverein Ludwigsthal und dem Tierheim Linxbachhof.
Für diesen Einsatz im Natur- und Tierschutz möchten wir uns herzlich bedanken!

Foto: Wochenspiegel/Kreisstadt Neunkirchen

Der Fraktionsvorsitzende der CDU im saarländischen Landtag, Tobias Hans, besuchte am Samstag, dem 8.7.2017 den Linxbachhof. Begleitete wurde er hierbei von Sebastian Brüßel, CDU-Mitglied des Kreistages Neunkirchen, und seiner Ehefrau. Bei einer gemeinsamen Begehung des Geländes mit dem 1. Vors. des Tierschutzvereines Neunkirchen/Saar u.U. e.V., Herrn Dirk Walter, wurde unter anderem auch der neu abgeschlossene Konsortialvertrag diskutiert. Herr Hans sah sich die Örtlichkeiten, die grösstenteils in den letzten Jahren aufwendig renoviert wurden an, unter anderem die Zimmer im Katzenhaus und die neue Unterbringung der Kleintiere.
Wir danken für das Interesse an unserer Arbeit und hoffen weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit und Unterstützung.

Am Mittwoch Morgen (28.6.2017) hatten wir lieben Besuch.

26 Schüler (2 fehlten) der Klasse 8b der Gemeinschaftsschule Illingen brachten zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Ute Bombach und Herrn Mayer eine Spende vorbei.

Die Klasse hatte einen Kuchenbasar zu Gunsten unseres Tierheims veranstaltet.

Zusätzlich wurde noch Katzenfutter und einige Hundeleinen von Schülern und Lehrer gespendet.

Einige Schülerinnen waren auch sehr an einem Praktikum im Tierheim interessiert. Wir werden also einige Schülerinnen demnächst öfter sehen.

Frau Bombach und Frau Turich waren letztes Jahr schon mit einer Arbeitsgruppe aus ihrer Schule in unserem Tierheim und auch diesen Schülern hatte unser Rundgang sehr gut gefallen. Und da hatten sie auch eine grosszügige Spende für unser Tierheim.

Vielen herzlichen Dank für eure Initiative und euer Engagement .

Vielen Dank an alle, die für uns gestimmt haben! Mit mehr als 600 Stimmen wurde der Tierschutzverein zu Saarlands Beste

gewählt!

Danke!!!

(Mai 2017)

22.06.2017:

Vielen Dank an Frau Caroline Schwan! In einer Eigeniniative hat sie im DM in St. Wendel in 3 Monaten eine Spende von 1037,08 Euro gesammelt und uns ausserdem noch eine grosszügige Futterspende übergeben! Danke an alle, die mitgemacht haben!!!

Vielen Dank an alle, die eine Spendendose für uns aufgestellt haben, das Tierheim braucht jeden Cent! Auch die Bäckerei Schäfer beteiligt sich gleich mit mehreren Filialen in unserem Einzugsgebiet, hier steht jetzt eine Dose in Hirzweiler, Welschbach, Ottweiler, St. Wendel, Schiffweiler und Quierschied, Danke!!! Und hier könnt ihr gucken, wer sonst noch mit dabei ist! Wenn auch ihr eine Spendendose für uns aufstellen möchtet, wendet euch einfach an uns!

Grosse Pfandbonaktion für das Tierheim Linxbachhof im Wasgau Markt St. Wendel

Insgesamt 700Euro kamen innerhalb von 4 Monaten bei einer Sammelaktion im Wasgau Markt in St. Wendel zusammen. Der höchste gespendete Pfandbon betrug 18,45 Euro. Marktleiterin Frau Müller und Herr Sven Müller von der Firma Mars überreichten die Spenden in Form von Futter an den 1. Vorsitzenden des Tierschutzvereines Neunkirchen/Saar u.U. e.V., Herrn Dirk Walter. Das Tierheim bedankt sich herzlich beim Wasgau-Markt, der Firma Mars und allen Spendern für die tolle Unterstützung. Derzeit sind sowohl das Hunde- als auch das Katzenhaus im Linxbachhof voll, jede Unterstützung wird hier benötigt.

Die Spendenaktion im Markt geht weiter. Kunden, die sich beteiligen möchten, geben ihr Leergut wie gewohnt zurück. Danach werfen sie den Pfandbon in den Aufsteller am Markteingang vor der Getränkeabteilung.

 

Foto: Herr Sven Müller von der Firma Mars und Marktleiterin Frau Müller vom Wasgau Markt  überreichen Herrn Dirk Walter vom Tierschutzverein die Spenden

 

(22.6.2017)

22.4.2017:

Eine tolle Aktion! Diese beiden jungen Damen haben ihr Taschengeld gespart, im Freundeskreis noch weiter gesammelt und das ganze dann als Spende in den Linxbachhof gebracht! Wir sagen DANKE im Namen aller Tiere!

 

Dieser Weihnachtsbaum steht für uns im HTZ Schmelz!

Daran hängen die Wunschzettel unserer Tiere, hier könnt ihr sehen, was für sie benötigt wird und womit man ihnen eine Freude machen kann. Man kann alles direkt vor Ort kaufen und dann für unsere Fellnasen am Weihnachtsbaum hinterlegen.

Die Fellnasen freuen sich über jede Spende!!!

Und vielen Dank auch an das HTZ Schmelz für diese Unterstützung!

Auch im HTZ Püttlingen und im Fressnapf in Neunkirchen wurden diese Bäume mit Wunschzetteln für uns aufgestellt. Dort könnt ihr sehen, was sich unsere Tiere wünschen, und euer Geschenk gleich unter den Baum legen. Danke im Namen aller Tiere!

Eine Spendenaktion für deutsche Tierheime. Wir sind gespannt, ob auch für den Linxbachhof etwas zusammenkam!

Im November wurden wieder die Öffnungszeiten geändert:

Danke an die Firma BK Solution UG!

Sie haben uns diese neuen Schilder für unser Hundehaus entworfen (nachdem sie schon unsere Spendendosen bedruckt hatten). Danke!

(16.3.2017)

Wir danken der Firma Globus GmbH für diese großzügige Spende!

Am 10.2.2017 sind unsere Spenden aus der Weihnachtsbaumaktion des Tierschutz-Shops geliefert wurden, insgesamt über 1500kg an Futter! Danke nochmals an alle, die gespendet haben und an den Tierschutzshop!

Eine tolle Spendenaktion:

Eine tolle Spendenaktion der Grundschule Marpingen:

Auch das gehört für uns zum Tierschutz:

Das Jugendtierschutzteam Dillingen hat den Linxbachhof besucht und eine Spende für Marley überreicht! Schaut die Fotos und lest den Bericht, den sie uns geschickt haben :)

Im Fressnapf war Sommerfest und wir durften Kuchen verkaufen und wurden vom Tässje am Dom unterstützt. Danke!

Erfolgreiche Wunschbaum-Aktion im HTZ Heimtierzentrum Püttlingen für unser Tierheim. Über 50 Kunden haben die kleinen oder großen Wünsche unserer Tierheim-Bewohner erfüllt
Es kamen so Spendenartikel im Wert von ca. 1.500 EUR zusammen: ob Kratzbaum, Spezialfutter, Leckereien, Spielzeug, Halsbänder, warme Decken und Kissen.

Vielen Dank an Tanya Köhler vom HTZ Püttlingen für die Unterstützung und Silke Mahlberg von Fiffix.de für die schönen Fotos.

Mehr Infos über die Aktion gibt es hier:

www.ich-darf-mit-rein.de/…/tolle-wunschbaum-aktion-im-htz-…/

 

(24.1.2017)

Hallo, ich bin der Paul.

Nein, ich bin nicht in der Vermittlung. Ich habe ein schönes Zuhause bei einem *ÄLTEREN* 
Ehepaar in Ottweiler. Die sind beide gerade 50 geworden. Da muss ich jetzt extra Gassi-Runden einlegen, um sie fit zu halten!!!

Zum Geburtstag haben sie sich Spenden für das Tierheim gewünscht. Und es sind unglaubliche EUR 2.010 zusammen gekommen. ♥

Der Betrag soll für die Tiere und benötigte Einrichtungen verwendet werden und auf jeden Fall finanziell bei der Resozialisierung von Marley bei "Start ins neue Leben“** unterstützen".

Liebe Grüße,
Euer Paul

**"Start ins - neue - Leben" - ein Projekt der Hunde-Akademie Perdita Lübbe und der Tierschutzorganisation TASSO e.V.
(... eine Chance für Tierheim-Hunde ohne Perspektive; nicht vermittelbare, bissige, verhaltensauffällige, aggressive Hunde)
(15.1.2017)

Dies ist nur eine kleine Auswahl an Fellnasen, die im Laufe des letzten Jahres im Linxbachhof gelebt haben und zu den Glücklichen gehören, die ein Zuhause gefunden haben. Sie wollen im Namen aller Fellnasen Danke sagen an:

- alle, die wertvolle Freizeit opfern, um im Tierheim zu helfen, egal ob beim Flohmarkt, beim Gassigehen, im Katzenhaus oder was sonst anfällt. Ohne Ehrenamtliche wäre das alles nicht möglich.
- alle, die ein Tier adoptieren anstatt beim Züchter zu kaufen.
- alle, die irgendetwas gespendet haben, egal ob Geld oder Sachspenden oder durch ihren Mitgliedsbeitrag, ohne Spenden kann der Betrieb nicht aufrechterhalten werden
- alle, die unseren Flohmarkt besuchen
- alle, die an der Online-Petition zum Erhalt des Tierheimes teilgenommen haben
- an den Tierschutz-Shop, dass wir bei der Weihnachtsaktion dabei sein durften
- an alle Geschäfte, die eine Spendendose aufgestellt haben oder eine Futterspendebox
- an alle Sponsoren unseres Tierheimfahrzeuges (wer das ist, könnt ihr auf der Homepage sehen)
- an die Läden, die im Laufe des Jahres Aktion für uns gestartet haben (u.a. Fressnapf Nk, HTZ Püttlingen und Schmelz, KFZ-Technik & WaschWerk by Palumbo, SM-Tattoostudio, Mützendealer, die rosenaktion vom Guru und Cupcakes & Sweets)
- die vielen privat gestarteten Spendenaktionen
- Barfight Jim's Dog Charity für die Spendenaktion
- der Gemeinschaftsschule Illingen, weil sie Kindern dem Tierschutz näher gebracht hat
- alle, die unsere Beiträge hier liken und teilen, damit werden unsere Tiere von mehr Leuten gesehen und vielleicht ist ja dann der ein oder andere dabei, der mal im Linxbachhof vorbeischaut...
- alle, die beim Sommerfest mit dabei waren (auch die Händler) oder mitgeholfen haben.

Und Danke an alle, die jetzt hier vergessen wurden und in irgendeiner Form irgendetwas fürs Tierheim getan haben, egal was es war Unsere Fellnasen brauchen jede Unterstützung, hoffen wir, dass auch die Politik das einsieht und ein Konsortialvertrag zustande kommt, damit der Linxbachhof noch lange bestehen bleibt und heimatlose Fellnasen eine (hoffentlich nur vorübergehende!) Unterkunft finden.

Hoffentlich sehen wir viele von euch in 2017 gesund im Tierheim wieder, vielleicht bei einem Kaffee beim Flohmarkt, beim Katzenschmusen oder beim Spazieren mit unseren Hunden!

Euch allen ein frohes 2017!

Januar 2017:

Oranna vom Tierheimteam war im HTZ Schmelz und hat dort die Geschenke unter dem Weihnachtsbaum für unsere Fellnasen abgeholt! Danke an alle Spender, das HTZ und Oranna!
Foto: Oranna Brill/Ruth Anselm