Ehrenamt

 

Geld kann viel bewegen. Aber nichts bewegt sich ohne die Menschen, die sich mit ganzem Herzen für eine Sache einsetzen! Deshalb sind wir stets auf der Suche nach engagierten Mitstreitern für den Tierschutzverein. Zuverlässige Menschen, die auch mal anpacken können, werden immer gebraucht.
Wer möchte regelmäßig in der Woche oder an einem Samstag oder Sonntag Dienst im Tierheim tun, die Hunde oder Katzen versorgen? Wollt ihr vielleicht beim Flohmarkt mithelfen? Es fallen immer wieder auch handwerkliche Arbeiten an, bei denen Leute mit Spass am Heimwerken haben.
Wer hat Lust, unsere Tierheimmitarbeiter zu unterstützen, wenn sie das Tierheim auf regionalen Veranstaltungen, Stadtfesten oder Märkten mit einem Informationsstand vertreten?

 

 

Noch eine kleine Info in eigener Sache.

Wir sind ein privater Verein, wir sind keiner Kommune oder sonstigem unterstellt. Wir finanzieren uns durch Spenden, unseren monatlichen Flohmarkt, Mitgliedsbeiträge usw. Alles was in dem Verein geschieht ist unsere Freizeit, die wir für den Schutz der Tiere investieren. Die meisten Arbeiten führen wir auch selbst aus soweit es uns möglich ist. Wir nehmen Tiere im Rahmen unserer Möglichkeiten auf und versorgen Sie, wobei ein Großteil unserer Möglichkeiten finanziell begrenzt ist. Oft hören wir „ihr seid dafür zuständig oder macht einmal“ – Wir sind für nichts Zuständig und wir können uns leider nicht teilen und „Machen“. Zuständig für Fundtiere ist die Kommune in der sie aufgegriffen wurden und für schlechte Haltung sind die zuständigen Ordnungsämter und das Veterinäramt. (Wir haben keine Polizeigewalt) Sehen uns gerne das Umfeld an wenn es unsere Zeit zulässt und geben unsere Meinung kund bzw. besprechen uns mit den zuständigen Ämtern.

Ich hoffe wir konnten hiermit ein paar Missverständnisse beseitigen.