Informationen zur Vermittlung von Tierheimtieren

Bitte schauen sie sich in Ruhe unsere Tiere aus der Tiervermittlung an. Notieren sie sich den Namen des Tieres. Rufen sie uns dann an oder besuchen sie uns. Bitte beachten sie hierbei unsere Öffnungszeiten.
Grundsätzlich sind alle Hunde und Katzen geschippt, geimpft, entfloht und entwurmt.

Was muss ich zur Vermittlung mitbringen?

  • alle Familienmitglieder
  •  Zeit zum Kennenlernen
  • Personalausweis
  • bei Interesse an einem Hund, eine schriftliche Erlaubnis zur Hundehaltung des Vermieters
  • Bereitschaft zur 'Selbstauskunft', damit schriftlich dokumentiert ist, wie das Tier bei ihnen gehalten werden soll


Was muss ich beachten, wenn ich mir ein Tier anschaffen will?

  • Benötigen und bekommen Sie eine Vermietererlaubnis zur Tierhaltung
  • Können Sie sich die Kosten z.B. Hundesteuer/-versicherung, Futter, Arztkosten, etc. für ein Tier leisten?
  • Haben Sie genügend Zeit für das Tier?
  • Haben Sie genügend Platz für das Tier, um es artgerecht unterzubringen?
  • Was ist in der Urlaubszeit oder im Krankheitsfall?
  • Haben Sie eine Tierhaarallergie oder andere Krankheiten, die eine Tierhaltung ausschließen? Das gilt auch für Familienmitglieder.

Kosten für die Anschaffung eines Tieres aus unserem Tierheim