Luna

 

Geb. 2014, unkastrierte Hündin


Anhängliche Schäferhunddame, kam zusammen mit dem charmanten Rüden Bingo ins Tierheim.


Luna ist an Kontakt mit fremden Artgenossen eher desinteressiert.

 

Nach anfänglichen Problemen wurde sie aber erfolgreich im Freilauf mit anderen Hunden zusammengeführt, wobei sie sich dabei sehr zurückhaltend zeigt und eher die Nähe zum Menschen sucht und diesem auch gerne folgt.

 

Sie würde sich sehr über gemeinsame Spaziergänge mit einem passenden Menschen freuen, gerne auch mit Bingo zusammen.

 

Ist aber kein Muss.

 

 

 

 

 

 

Die Patenschaft für "Luna" wurde übernommen von

Eva Anstatt aus Namborn.