Tierheim Linxbachhof Tierschutzverein Neunkirchen/Saar u. Umgebung e.V.
Tierheim LinxbachhofTierschutzverein Neunkirchen/Saar u. Umgebung e.V.

Unsere erwachsenen Katzen sind bei der Vermittlung:

gechippt

kastriert 

auf FIV & FeLV getestet

geimpft

entwurmt

entfloht

 

 

Kitten sind bei der Vermittlung:

mehrfach entwurmt

entfloht

 

Da im Katzenhaus ein ständiges "Kommen und Gehen" herrscht, ist es nicht möglich, diese Seite immer auf dem aktuellsten Stand zu halten. Es kann passieren, dass nicht alle Katzen aufgeführt sind, die momentan im Tierheim leben. Ein Besuch lohnt sich daher immer!

 

Unsere Kitten

... und unsere kleine dreibeinige Cleopatra macht die gut gelaunte Kittenschar perfekt!

Kicia

Babsi

Lullu

Domi

Jane

Liana

Zeus

Patenschaft:

Nadja Janischevsky aus Illingen

Annette Brandstätter aus Neunkirchen

Zafira

Zora

Patenschaft:

Petra Breit aus Neunkirchen

Ursula Hubert, Ottweiler

Max

Patenschaft: 

Susanne Alles aus Freisen

Clara Pirali aus Mosberg

Moritz

 Patenschaft :

Silke Pilkahn aus Merchweiler

Ilka Melzer

Dunja

Patenschaft: 

Sabrina Biehl aus Quierschied

Clarissa Massone aus Urexweiler

Indy

Patenschaft:

Antonia u. Ute Bombach

Nadine Born, Namborn

Emma

Fiona

Pfanny

Emely

Pia

Heidi

Lilliput

Patenschaft:

Anja Landfried

Kimba

Wolli

Marlene

Hanne

15 Jahre

Patenschaft:

Anja Landfried

Hugo

Hektor

Gini

 

Update 16.06.2022


Gini darf als Hofkatze bei uns bleiben.
Operation und Nachsorge sind gut verlaufen. 


Leider ist Gini eine eher freilebende Katze und mag überhaupt nicht eingesperrt sein.

 

Update 08.04.22

Gini wurde inzwischen an der Blase operiert .

Es geht ihr gut und sie erholt sich bereits sehr gut von den Strapazen.

 

Wir bedanke uns bei allen Spendern, die diese Operation möglich gemacht haben.

 

 

geschätzt 7-8 Jahre alt

 

Gini, eine bildhübsche Glückkatze, die erst mal in der Quarantäne geflüchtet ist, als sie unserem Tierarzt vorgestellt werden sollte, hat bei dem Stress dabei blutigen Urin verloren.

 

Wir haben den Urin dann untersucht und daraufhin einen Termin beim Tierarzt in der Praxis abgemacht.

 

„Gini“ musste geröngt werden und ein Ultraschall war nötig um festzustellen, dass zwei große Steine in der Blase vorhanden sind. Unser Tierarzt kann diese Operation nicht machen, eine andere Behandlung schließen wir aber Aufgrund der Größe der Blasensteine aus. Also müssen wir in eine Tierklinik und dort die Blasensteine bei „Gini“ entfernen lassen.

 

Was eine solche Operation kosten wird, ist noch nicht ganz geklärt. Einige Voruntersuchungen und Labortests wird die Tierklinik dann sicherlich selber machen wollen. Also rechnen wir mit mehreren  Hundert Euro.

 

„Gini“ ist negativ auf Felv und Fiv getestet und ansonsten scheint sie gesund.

 

Wir wollen dem Mädchen weitere Schmerzen ersparen und sie so schnell wie Möglich operieren lassen.

 

Auf diesem Weg möchten wir um Spenden für „Gini“ bitten um ihr schnell helfen zu können.

 

Sicher benötigt „Gini“ auch spezielles Futter. Auch da wären Spenden natürlich super.

 

Wir bedanken uns jetzt schon für die Unterstützung.

Patenschaft: Sophie Wild aus Kusel

Hier finden Sie uns:

Tierheim Linxbachhof

 

Linxbachhof 1

66606 St.Wendel 

Niederlinxweiler

 

Tel. 06851/907 588

Fax. 06851/9999034

info@tierheim-linxbachhof.de

Bürozeiten und Öffnungszeiten Katzenhaus

Di. und Do.

16:00 - 18:00 Uhr

Sa.

15:00 - 17:00 Uhr

 

Hundehaus

Täglich

14:00 - 17:30 Uhr

 

Kleintierhaus

Do. 17:00 -19:00 Uhr

Sa. 16:00 - 18:00 Uhr