Herzlich Willkommen

 auf den Seiten vom Tierheim Linxbachhof

Tierschutzverein Neunkirchen/Saar und Umgebung e.V.

Hallo, ich bin der Paul.

Nein, ich bin nicht in der Vermittlung. Ich habe ein schönes Zuhause bei einem *ÄLTEREN* 
Ehepaar in Ottweiler. Die sind beide gerade 50 geworden. Da muss ich jetzt extra Gassi-Runden einlegen, um sie fit zu halten!!!

Zum Geburtstag haben sie sich Spenden für das Tierheim gewünscht. Und es sind unglaubliche EUR 2.010 zusammen gekommen. ♥

Der Betrag soll für die Tiere und benötigte Einrichtungen verwendet werden und auf jeden Fall finanziell bei der Resozialisierung von Marley bei "Start ins neue Leben“** unterstützen".

Liebe Grüße,
Euer Paul

**"Start ins - neue - Leben" - ein Projekt der Hunde-Akademie Perdita Lübbe und der Tierschutzorganisation TASSO e.V.
(... eine Chance für Tierheim-Hunde ohne Perspektive; nicht vermittelbare, bissige, verhaltensauffällige, aggressive Hunde)
(15.1.2017)

Unser nächster Flohmarkt findet am 11.2.2017 statt !!

Wir würden uns auch dieses Mal über Kuchenspenden sehr freuen (es wäre nett, wenn ihr uns Bescheid sagt, damit wir wissen, mit wieviel Kuchen wir rechnen können). Außerdem nehmen wir gerne jederzeit zur Öffnungszeit des Hundehauses Spenden von Flohmarktartikeln an.

 

Anschließend könnt ihr euch mit Würstchen stärken oder euch mit Kaffee und Kuchen versorgen.  Und nicht vergessen, das gesamte Flohmarktgelände ist überdacht, ihr werdet weder bei Regen nass noch müsst ihr bei Kaffee und Kuchen frieren!

 

unsere Facebook-Veranstaltung

falls ihr gerne ein paar Bilder von unserem Flohmarkt-Sortiment sehen wollt, klickt einfach hier

Dies ist nur eine kleine Auswahl an Fellnasen, die im Laufe des letzten Jahres im Linxbachhof gelebt haben und zu den Glücklichen gehören, die ein Zuhause gefunden haben. Sie wollen im Namen aller Fellnasen Danke sagen an:

- alle, die wertvolle Freizeit opfern, um im Tierheim zu helfen, egal ob beim Flohmarkt, beim Gassigehen, im Katzenhaus oder was sonst anfällt. Ohne Ehrenamtliche wäre das alles nicht möglich.
- alle, die ein Tier adoptieren anstatt beim Züchter zu kaufen.
- alle, die irgendetwas gespendet haben, egal ob Geld oder Sachspenden oder durch ihren Mitgliedsbeitrag, ohne Spenden kann der Betrieb nicht aufrechterhalten werden
- alle, die unseren Flohmarkt besuchen
- alle, die an der Online-Petition zum Erhalt des Tierheimes teilgenommen haben
- an den Tierschutz-Shop, dass wir bei der Weihnachtsaktion dabei sein durften
- an alle Geschäfte, die eine Spendendose aufgestellt haben oder eine Futterspendebox
- an alle Sponsoren unseres Tierheimfahrzeuges (wer das ist, könnt ihr auf der Homepage sehen)
- an die Läden, die im Laufe des Jahres Aktion für uns gestartet haben (u.a. Fressnapf Nk, HTZ Püttlingen und Schmelz, KFZ-Technik & WaschWerk by Palumbo, SM-Tattoostudio, Mützendealer, die rosenaktion vom Guru und Cupcakes & Sweets)
- die vielen privat gestarteten Spendenaktionen
- Barfight Jim's Dog Charity für die Spendenaktion
- der Gemeinschaftsschule Illingen, weil sie Kindern dem Tierschutz näher gebracht hat
- alle, die unsere Beiträge hier liken und teilen, damit werden unsere Tiere von mehr Leuten gesehen und vielleicht ist ja dann der ein oder andere dabei, der mal im Linxbachhof vorbeischaut...
- alle, die beim Sommerfest mit dabei waren (auch die Händler) oder mitgeholfen haben.

Und Danke an alle, die jetzt hier vergessen wurden und in irgendeiner Form irgendetwas fürs Tierheim getan haben, egal was es war Unsere Fellnasen brauchen jede Unterstützung, hoffen wir, dass auch die Politik das einsieht und ein Konsortialvertrag zustande kommt, damit der Linxbachhof noch lange bestehen bleibt und heimatlose Fellnasen eine (hoffentlich nur vorübergehende!) Unterkunft finden.

Hoffentlich sehen wir viele von euch in 2017 gesund im Tierheim wieder, vielleicht bei einem Kaffee beim Flohmarkt, beim Katzenschmusen oder beim Spazieren mit unseren Hunden!

Euch allen ein frohes 2017!
4.1.2017

Oranna vom Tierheimteam war im HTZ Schmelz und hat dort die Geschenke unter dem Weihnachtsbaum für unsere Fellnasen abgeholt! Danke an alle Spender, das HTZ und Oranna!
Foto: Oranna Brill/Ruth Anselm

 Spendenaktion des Edeka Marktes Philippi (Ottweiler)

 

Anlässlich der Weihnachtsfeier des Edeka Marktes Philippi in Ottweiler wurde in heiterer Runde eine Versteigerung durchgeführt. Da der Erlös dem Tierheim Linxbachhof zu Gute kommen sollte, griffen die Mitarbeiter gerne etwas tiefer in die Tasche. So konnte schlussendlich ein Betrag in Höhe von 310 Euro zusammenaddiert werden. Dieser Betrag wurden von den Inhabern des Marktes, Susanne und Carsten Philippi, auf 500 Euro aufgestockt. Ihre Spendenbereitschaft haben die beiden auch weitergegeben: Sohn Marius hat von seinem Taschengeld dazugespendet! Die Familie Philippi bedankt sich bei den Mitarbeitern für die großzügigen Spenden.

Zusätzlich gab es noch ein Auto voll Tiernahrung, Reinigungsmittel und Nützliches im Wert von 500 Euro, das der Inhaber persönlich mit allen guten Wünschen für das Jahr 2017 überbrachte.

Das Team vom Tierheim Linxbachhof möchte sich hiermit bei allen Mitarbeitern und der Familie Philippi danken. Ausserdem möchten wir die Gelegenheit nutzen, Danke zu sagen an alle, die im Laufe des letzten Jahres in irgendeiner Form irgendetwas für das Tierheim getan haben.

Wir würden uns sehr freuen, Sie auch bei unserem regelmäßig stattfindenden Flohmarkt begrüßen zu dürfen oder Sie im Katzenhaus oder beim Gassigehen zu treffen.

Ihnen allen ein Frohes Jahr 2017!

 

Auf dem Foto: Familie Philippi mit Sohn Marius, als Vertreter des Tierschutzvereines Frau Monika Breuer und Frau Andrea Bonnstaedter (die den Scheck entgegengenommen haben) und einige Mitarbeiter des Edeka Marktes, stellvertretend für alle Mitarbeiter.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danke an den Fressnapf in Neunkirchen! So viele Geschenke für unsere tiere konnten durch den Weihnachtsbaum gesammelt werden! Danke an alle, die etwas gespendet haben!!!

 

Foto: Oranna Brill

Danke an das Heimtierzentrum Püttlingen für den Weihnachtsbaum! So viele Wünsche unserer Tiere konnten erfüllt werden! Danke an Tanya Köhler und Oranna Brill für das Engagement und natürlich Danke an jeden, der gespendet hat! Der Weihnachtsbaum steht übrigens noch bis zum 6. Januar, falls ihr noch mitmachen wollt!

 

Fotos: Tanya Köhler

Am 16.12.2016 wurde im Wasgau-Markt Merchweiler, stellvertretend durch den Marktleiter Herrn Groß eine enorme Futterspende an das Tierheim Linxbachhof übergeben.
Wir bedanken uns bei allen Spendern und den Wasgau-Märken, die  diese Spendenaktion ermöglicht haben. Ganz besonderen Dank an die Mitarbeiter  für den tollen Einsatz  für unser Tierheim.

Dies war ein Projekt an der Gemeinschaftsschule in Illingen. Unsere Tierheimmitarbeiter Maggie und Andrea waren am 26. November dort, nachdem 3 Tage vorher 32 Kinder unter der Leitung der Lehrerinnen Frau Bombach und Frau Turrich im Tierheim waren und sich dort alles angesehen haben. Sie haben dann Sachen gebastelt und zugunsten des Tierheims an ihrem Projekttag verkauft und Spenden gesammelt! Am Projekttag durfte das Tierheim kommen und Flohmarktartikel verkaufen. Auch Dog Dance wurde organisiert, wie ihr auf den Fotos sehen könnt. Insgesamt konnte so eine Spendensumme von 917,12 Euro gesammelt werden! Wir sagen Danke!!!

Jannis Kruse. Simon Kruse und Celine Kruse haben Dienstag Futterspenden vorbei gebracht. Sie haben eine ganze Kiste Katzenfutter von ihrem Taschengeld gekauft für unsere Tierheim Katzen. Das war echt toll. Danach sind sie noch mit ihrer Mama zum Schmusen bei unseren Katzen gewesen.

Danke an die Bäckerein Meiser für diese tolle Spendenaktion!

Danke an Barfight Jim´s Dog Charity! Monatlich sammelt der  Tierschützer Barfight Jim Spenden für Tierschutzorganisationen und diesen Monat war der Linxbachhof dran! Es konnten 350 Euro in bar und 325kg Futter für Hunde und Katzen übergeben werden! Auch ein Kratzbaum und Decken wurden für unsere Vierbeiner gespendet! Wir sagen herzlichen Dank an Barfight Jim´s Dog Charity, jeden Monat sammelt er Futterspenden, mehr Infos könnt ihr auf seinem Facebook lesen: Barfight Jim´s Dog Charity

Wir sagen Danke an alle, die für uns gespendet haben!!!

Dringend! Am Abend des 31.10.2016, vermutlich zwischen 18:30 und 20:00, wurde im Tierheim eingebrochen, lediglich Sachschaden. Wer etwas beobachtet hat oder Hinweise geben kann, bitte direkt an die Polizei der Stadt St. Wendel!!!

 

 

Vielen Dank den Sponsoren, die uns dieses Fahrzeug ermöglicht haben bitte beachten Sie diese bei ihrem nächsten Einkauf!!

 

Wer hat Lust und Zeit im Katzenhaus zu helfen ???

 

Da das Tierheim derzeit wieder viele große und kleine Samtpfoten beherbergt fällt natürlich auch dementsprechend viel Arbeit an.
Es wäre toll, wenn sich ein paar ehrenamtliche Helfer finden würden, die morgens bei der Versorgung der Tiere, beim Saubermachen und bei allem was so anfällt bei den Katzen mithelfen könnten. Als Lohn gibt es ganz viele zufriedene Schnurrer ;o))))
Solltet ihr Fragen dazu haben, schickt einfach eine kurze Mail !!Wäre wirklich toll, wenn sich eine paar helfende Hände finden würden!!

Schön wäre auch, wenn sich jemand finden würde, der bei den anfallenden Arbeiten im Büro mithelfen möchte und Gassigeher werden natürlich auch immer gerne gesehen !!!

Ihr seht, für jeden ist was dabei ;o)))

Sie wollen einem Tier eine zweite Chance geben oder sich im Tierschutz engagieren und uns ehrenamtlich helfen??
Haben sie keine Scheu und kommen sie einfach während der Öffnungszeiten vorbei!!
Gassigeher für Hunde, Schmuser für Katzen und Helfer für die Versorgung der Kleintiere sind immer gerne willkommen!!
Viele junge, aber auch viele erwachsene Tiere warten hier sehnsüchtig auf ein neues Zuhause.

 

Tierpension für Hund, Katze und Kleintiere

Wir haben in der Regel auch kurzfristig Plätze frei!