Herzliche Willkommen

 

auf unserer Seite 

 

 

 

 

Löwenbändiger gesucht !

 

Du bist auf der Suche nach einem „tierisch“ schönen Arbeitsplatz?

 

Du bist tierlieb, zuverlässig, respektvoll im Umgang mit Mensch und Tier?

 

Dir liegt das selbstständige Arbeiten und du bist bereit, auch mal am Wochenende für die Tiere da zu sein?

 

Dann bewirb Dich doch einfach im Tierheim Linxbachhof.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Tierpfleger/in in Vollzeit.

Eine Ausbildung zum Tierpfleger/in ist nicht dringend erforderlich.

 

Der Arbeitsplatz umfasst alle Bereiche des Tierheims.

 

Bei Interesse bitten wir um eine schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf an folgende Adresse:

 

Tierheim Linxbachhof, Linxbachhof 1, 66606 Niederlinxweiler

 

Online-Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden. 

 

Tierpension für Hunde und Kleintiere

Wir haben in der Regel auch kurzfristig Plätze frei.

 

Für nähere Informationen, bitte auf das Foto klicken!

 

 

Ferienpension für Kleintiere!

 

5 geräumige "Suiten" stehen zur Verfügung.

 

Ist die Gruppe  etwas größer, haben wir die Möglichkeit, 2 Boxen zu einer zu verbinden.

 

Bitte rechtzeitig an die Buchung denken. Vor allem in den Schulferien.

 

Für nähere Informationen, bitte auf das Foto klicken!

 

Sie tragen sich mit dem Gedanken, ein freiwilliges Jahr  im Zuge des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) zu absolvieren?

 

Das Tierheim Linxbachhof ist als offizielle Einsatzstelle beim "Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben" registriert.

 

Bei Interesse können Sie uns gerne kontaktieren.

Wir beantworten Ihnen gerne alle  Fragen über Einsatzbereiche, Vergütung usw.

 

Informationen zum Bundesfreiwilligendienst erhalten Sie auch auf der Homepage des

"Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben".

 

https://www.bundesfreiwilligendienst.de/

 

 

 

 

Unser Wunsch ist es, unseren Bewohnern die Zeit im Tierheim so angenehm wie möglich zu gestalten.

 

Wir haben viele Ideen, wie wir das Umfeld für die Tiere abwechslungsreich gestalten können, jedoch nicht immer die finanziellen Mittel dazu.

 

Deshalb haben wir jetzt auf der Plattform "betterplace.org" zwei Spendenprojekte gestartet, um vielleicht der Verwirklichung unserer Pläne ein Stück näher zu kommen.

 

 

 

Wenn Sie auf den jeweiligen Button klicken, werden Sie auf die Seite "Gut für Saarlouis und St. Wendel" weitergeleitet.

 

Dort können Sie sich in aller Ruhe über die Spendenaktion informieren und natürlich auch spenden.

 

 

 

 

Mit den Arbeiten konnte, dank Ihrer Hilfe, bereits begonnen werden.

 

Vielen Dank.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Falls Ihnen die Projekte gefallen, würden wir uns natürlich sehr freuen, wenn Sie uns helfen, die Aktion auch anderen Tierfreunden bekannt zu machen und zu verbreiten.

 

Dies können Sie u.a., wenn Sie diese über die Seite

 

"Gut für Saarlouis und St.Wendel"

 

auf Facebook teilen.

 

Schon jetzt vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Unsere Futterspenden-Box


Für alle, die außerhalb unsere Öffnungzeiten eine Futterspende abgeben möchten, haben wir nun unsere "Futterspenden-Box" aufgestellt.

 

Hier kann man, auch wenn das Tor geschlossen ist, Gutes tun.

Die Leerung erfolgt natürlich täglich. 


Für die  Unterstützung möchten wir uns von Herzen bedanken.

 

 

Kennen Sie schon "Gooding" ?

 

Wenn Sie bei Ihren Online-Einkäufen den kleinen Umweg über www.gooding.de nehmen, unterstützen Sie unseren Verein und somit auch den Tierschutz. 

 

Viele große, namenhafte Shops, haben sich "Gooding" angeschlossen, darunter z.B. Unternehmen wie ebay, Otto, Media Markt, Fressnapf und und und.

 

Dem Kunden entstehen dabei keinerlei Mehrkosten! 

 

Gooding zahlt uns, für jeden Ihrer Käufe, eine Prämie aus.

Wir würden uns freuen, wenn Sie bei Ihren nächsten Einkäufen, an uns denken würden.

 

Probieren Sie es doch einfach aus.

 

Hier gehts lang....

 

https://www.gooding.de/tierheim-linxbachhof-40565

 

Vor ein paar Tagen haben wir eine Überweisung von "Gooding" erhalten. Danke an alle, die uns mit ihren Einkäufen unterstützt haben